0 Punkte
Gefragt von (470 Punkte)
Hallo,

ich muss jetzt mal fragen, ob das hier wer kennt. Ich habe immer mal wieder auf meinem Balkon ein Problem. IIch hatte Anfang des Jahres mal Blattläuse im Blumenkasten (wahrscheinlich falsche Erde geholt?) und dann entsprechend ganz viele Marienkäfer da. Das habe ich aber alles in den Griff bekommen. Seither habe ich aber  regelmäßig immer mal wieder Eiernester an meinen Pflanzen. Ich lese die betroffenen Blätter einfach ab. Aber was soll das sein?

Man sieht an sich kein Tier an den Pflanzen - mir fallen nur immer diese Eier auf.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (530 Punkte)

Marienkäferchen waren vor zwei oder drei Jahren mal eine enorme Plage, kann das sein? Oder war das noch früher? Mittlerweile hat sich das etwas erholt, oder? Jedenfalls kann ich wieder in meine Stamm-Pizzeria gehen, ohne vor einer Masse Käfer keine Salamie mehr zu entdecken... 

Deine Eier finde ich super ekelhaft. Woher kommen die denn? Oder sind das Larven? Oder gar Kokons von Schmetterlingen? Als Teil der Metamorphose im Tierreich: http://www.silberfische-ratgeber.de/metamorphose-im-tierreich/ 

Vielleicht kannst du mal ein Bild posten, und wenn nicht hier, dann in einem Gartenforum, wo man dir sicher supi gut helfen kann und tausend Tipps hat, wie du das Problem in den Griff kriegst. 

0 Punkte
Beantwortet von (530 Punkte)
Ich würde mal die Pflanze komplett durchsuchen und entfernen von den Eiern. Vielleicht auch mal umpotten oder einfach neue besorgen.

Stelle Deine Frage auf Wie-Wer-Was-Warum.de und erhalte gute Antworten

Teile Deine Frage auf den sozialen Netzwerken und erreiche mehr Leute! So bekommst Du sicher mehr Antworten!

www.rc-webdesign-und-internet.de Besucher

Sie wollen Geld sparen?
Hier können Sie Banken vergleichen!

...