0 Punkte
Gefragt von (470 Punkte)
Hey Leute.

Letzten Freitag gab es am Familientisch eine hitzige Diskussion und das nur, weil meine große Schwester von ihrer Ernährungsumstellung erzählt hat. Unsere Eltern wissen allerdings, wie sehr sie Pommes, etc liebt und können ihren Wandel deshalb nicht nachvollziehen. Mein Vater behauptete, dass eine gesunde Ernährung und frittiertes Essen nicht zusammenpassen und das nie und nimmer funktionieren wird... Was sagt ihr dazu?

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Hallo,

naja ich denke hie und da mal etwas Frittiertes zu essen geht schon in Ordnung, wenn man ansonsten auf sein Essen Acht gibt!

LG Doro
0 Punkte
Beantwortet von (760 Punkte)

Hallöchen!

Ich finde es ist auf jeden Fall vereinbar. Wenn sie Frittiertes ab und zu einfach gerne isst, würde ein Verzicht den Heißhunger danach nur verstärken. Eine gute Balance ist in allen Lebensbereichen wichtig, so auch in der Ernährung uns Gesundheit.

Gleichzeitig ein guter Anreiz für dich und deine Eltern, ihr eine Heißluftfriteuse an Weihnachten zu schenken. Die kann noch viel mehr als nur Frittieren und arbeitet dabei gesünder als eine gewöhnliche Friteuse.

Liebe Grüße. smiley

Stelle Deine Frage auf Wie-Wer-Was-Warum.de und erhalte gute Antworten

Teile Deine Frage auf den sozialen Netzwerken und erreiche mehr Leute! So bekommst Du sicher mehr Antworten!

www.rc-webdesign-und-internet.de Besucher

Sie wollen Geld sparen?
Hier können Sie Banken vergleichen!

...