0 Punkte
Gefragt von (2.3k Punkte)
Hallo Leute!

Kennt ihr euch mit Kryptowährungen aus? Mein Kollege investiert da immer rein und erzählt mir auch in fast jeder Mittagspause davon. Angeblich muss man auf die Gewinne auch keine Steuer zahlen, was sich eben total lohnen würde. Wenn es aber so wäre, würde doch Jeder in Kryptowährung investieren, oder? Ich kann mir das nicht vorstellen und halte auch nicht viel von Risiko-Investitionen.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (1.3k Punkte)

Ohhhhh du lieber Gott, das ist solch eine finanzielle Grauzone. Ich handele in kleinem Stil mit Kryptowährungen und monatlich mache ich ein paar Hundert Euros Gewinn, wenn ich Glück habe. Da habe ich null Ahnung, wie der Gewinn durch diesen Krypto-Handel zu versteuern ist!! Meine Neugier hast du jedoch mit deinem Thread geweckt und vor allem die Angst vor dem Finanzamt bei mir geschürt. Hier bin ich auf einen langen Beitrag gestoßen, der recht umfangreich über die Vesteuerung von Krypto informiert. Ok, wie gesagt schön umfangreich und super informativ, aber tortzdem ist mir alles immer noch zu kompliziert. Genau aus diesem Grund mache halt so lange so weiter, bis das Finanzamt bei mir anklopft.  

0 Punkte
Beantwortet von (190 Punkte)
Hallo, ich würde persönlich die Finger davon lassen. Kryptowährungen sind meiner Meinung nach höchst spekulativ. Ich investiere mein Geld lieber in Immobilien oder Aktien..

Stelle Deine Frage auf Wie-Wer-Was-Warum.de und erhalte gute Antworten

Teile Deine Frage auf den sozialen Netzwerken und erreiche mehr Leute! So bekommst Du sicher mehr Antworten!

www.rc-webdesign-und-internet.de Besucher

Sie wollen Geld sparen?
Hier können Sie Banken vergleichen!

...