0 Punkte
Gefragt von (1.1k Punkte)
Hallo ihr Lieben,

meine Oma strickt gerne. Socken, Mützen, Schals, alles kein Problem für sie. Da meine Freundin bald Mama wird, habe ich meine Omi gebeten, ein Paar Babysocken und vielleicht eine Babymütze zu stricken, kein Problem sagte sie, ich soll nur ihr nur die passende Wolle bringen. Aber welche Wolle eignet sich dafür am besten, soll ja weich und kuschelig sein. Habt ihr vielleicht Ideen?

LG und Danke

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (2.5k Punkte)

Hey,
ich habe die selbstgestrickten Socken von meiner Oma damals zu Weihnachten geliebt. Das bringt Erinnerungen zurück! Echt süß von dir, dass du Socken und Mütze bei deiner Oma in Auftrag gibst. Auch dass du so lieb an deine Freundin denkst - sie freut sich bestimmt sehr. smiley

Generell kannst du Sockenwolle oder Opal Wolle immer fürs Stricken von Socken benutzen. Bei Babys kann es aber ruhig noch etwas weicherer Stoff sein, wie Regia oder Atelier Zitron. Schau dich doch zum Beispiel mal hier um: https://www.sockenwolleparadies.de/ . Für jeden Zweck und jede Preisklasse ist passende Wolle dabei. Schurwolle vom Merinoschaf eignet sich auch für kuschelige Babymützen.

Viel Erfolg bei der Suche! angel

0 Punkte
Beantwortet von (1.5k Punkte)

Ach wie süß, finde die Idee auch ganz tollangel

0 Punkte
Beantwortet von (2.5k Punkte)
hast Du eigentlich die passende Wolle gefunden?

Stelle Deine Frage auf Wie-Wer-Was-Warum.de und erhalte gute Antworten

Teile Deine Frage auf den sozialen Netzwerken und erreiche mehr Leute! So bekommst Du sicher mehr Antworten!

www.rc-webdesign-und-internet.de Besucher

Sie wollen Geld sparen?
Hier können Sie Banken vergleichen!

...